Gesundes Schlafen: die Grundlage für einen komplett beschwerdefreien Tag

Die beste Basis für Ihr Wohlbefinden ist zunächst das richtige Bett. Denn hier verbringen Sie etwa ein Drittel Ihres Lebens. Die rund 220.000 Stunden, die der Mensch im Laufe seines Lebens durchschnittlich schläft, sind entscheidend, um nachhaltig Entlastung zu finden. Je perfekter ein Bett im Hinblick auf Orthopädie, Hygiene und Material konzipiert ist, desto entspannter und erholter ist der nächste Tag.

Entspannen Sie sich –
mit der richtigen Unterlage

Aus der Vielzahl von Möglichkeiten für Ihren gesunden Schlaf, geben wir Ihnen Orientierung. Denn es gibt nicht nur das eine Lattenrost oder die eine Matratze, die wir Ihnen empfehlen können. Jeder Körper ist anders proportioniert und hat ganz individuelle Bedürfnisse an die Unterlage mit der angemessenen Federung an den nötigen Stellen. In unserem „Studio Gesundes Wohnen“ – in Osnabrück bzw. nach Absprache in Bad Rothenfelde – können Sie probeliegen und verschiedene Alternativen testen, die genau zu Ihnen passen.

Schaffen Sie ein gutes Klima

Erfahren Sie bei uns auch, wie Sie Ihr Bett richtig „klimatisieren“. Dies ist keine Frage von Sommer- oder Winterzeit, sondern betrifft ganzjährig die Hygiene. Denn jeder Mensch schwitzt während des Schlafens und „verliert“ dabei rund einen halben bis dreiviertel Liter Wasser.

Mangelhafte Klimatisierung ist ein idealer Nährboden für unerwünschte „Bettgenossen“ : Milben finden hier ebenso ein „Biotop“ wie Schimmelpilze – größere gesundheitliche Probleme sind oft die Folge.

Eine gute Durchlüftung ist ebenso wichtig wie die richtige Materialwahl: Insbesondere pflanzliche Naturfasern und Schafschurwolle helfen dabei, die Feuchtigkeit zu verteilen und an die Luft abzugeben.

Mehr Ökologie für unbelastetes Träumen

Neben der Vermeidung von Elektrosmog für die Entspannungswirkung des Schlafens gibt es viele weitere Aspekte der Ökologie (wie z.B. die Vorbehandlung und Bearbeitung der Hölzer für die Bettgestelle), die in den Angeboten unserer Markenpartner eine wichtige Rolle spielen.