Komfortabel Sitzen: Rücken-beschwerden sollten Sie nicht aussitzen!

Schaffen Sie ein gutes Klima

Aktuelle Studien zeigen, dass 80 bis 90 Prozent der Menschen eine falsche – oder zuweilen ungesunde – Sitzhaltung einnehmen. Lehnt man sich im Sessel oder auf der Couch einfach zurück, wird die natürliche Doppel S-Krümmung der Wirbelsäule nicht optimal unterstützt. Dies führt über längere Zeit hinweg zu einer Fehlbelastung des Rückens.

In erster Linie stellt diese Sitzposition die Muskeln ruhig. Aber nach einiger Zeit kann sie Anlass für massive Beschwerden sein, wie beispielsweise Rückenschmerzen, gequetschte Bandscheiben und Venen, Störungen an Gelenken, Schwierigkeiten beim Aufstehen und vieles mehr.

Für eine gesunde Sitzhaltung sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Das beginnt bei der richtigen Sitzhöhe, geht weiter über den passenden Sitzwinkel bis hin zur korrekten Sitztiefe. Auch die richtige Höhe der Armlehnen und die ideale Unterstützung des Lendenbereiches sind zu beachten.

Individuelle Maße und persönlicher Geschmack entscheiden

Befürchten Sie jetzt, dass ein ergonomisch anspruchsvolles Sitzmöbel automatisch langweilig oder altmodisch aussieht? Ganz im Gegenteil!

Es ist an der Zeit, mit alten Vorurteilen aufzuräumen: Orthopädisch korrekte Sessel und Stühle können heute auch top-modern gestaltet und ein echter Hingucker sein. So individuell die menschlichen Körperproportionen und so vielfältig die „Sitz-Gelegenheiten“ sind, so unterschiedlich sind auch die Ausführungen von Stühlen und Sesseln, auf denen Sie sich dauerhaft rückengerecht niederlassen können. Der Clou: Lassen Sie sich Ihren Sessel individuell auf Ihren Körper maßanfertigen!

Wählen Sie außerdem selbst aus einer Vielfalt an Materialien, Mustern und Farben – so dass Ihr maßgeschneiderter Sessel auch perfekt in Ihr heimisches Ambiente passt.

Weitere Infos zu dem umfangreichen Themenkomplex „komfortables Sitzen“ erhalten Sie in unseren Geschäften in  Osnabrück und Bad Rothenfelde sowie in unserem Blog.